Diabetes- und Rheumaversorgung

Diabetesadaptierte Fußbettungen. Therapieschuhe. Vorfußentlastungsschuhe. Wir kümmern uns im Speziellen um die Fußgesundheit von Diabetespatienten.

Sie leiden an Diabetes und möchten trotz Ihrer Krankheit mobil durchs Leben gehen? Ihre Füße benötigen durch die geminderte Nervenfunktion spezielle Schuhe? Dann besuchen Sie uns in Brannenburg oder Bad Feilnbach und lernen Sie die Produkte unserer Diabetesversorgung kennen.

Füße von Diabetikern und Rheumatikern verlangen bereits im frühen Stadium der Erkrankungen nach einer speziellen Versorgung. Ob diabetesadaptierte Fußbettungen, Vorfußentlastungsschuhe, Verbandschuhe, Therapieschuhe oder Maßschuhe für Diabetiker – das Schuh- und Sanitätshaus Estner unterstützt Sie mit orthopädischen Hilfsmitteln.

Die Füße im Blick: Warum Ihre Füße besondere Beachtung benötigen.
Diabetes-Patienten empfinden durch die Nervenschädigung keine oder kaum Schmerzen an den Füßen. Verletzungen werden deshalb oft zu spät bemerkt. Das heißt, dass Infektionen und Nekrosen auftreten können und im schlimmsten Fall eine Amputation droht.

Sie möchten mehr über Diabetes- und Rheumaversorgung erfahren?

Dann besuchen Sie uns gerne in Brannenburg, Bad Feilnbach, Ruhpolding oder Hausham und unsere erfahrenen Mitarbeiter*Innen kümmern sich um Ihr Anliegen.

Telefon Brannenburg: 08034 2478
Telefon Bad Feilnbach: 08066 885670
Telefon Ruhpolding: 08663 4177790
Telefon Hausham: 08026 9295290

© Shutterstock.com by Kzenon

Die Estner-Hilfsmittel

  • Diabetesadaptierte Fußbettungen

    vermindern und vermeiden Druckstellen. Sie wirken druckumverteilend, dämpfend und polsternd. Die Einlagen werden in der Sandwich-Bauweise in unserer Werkstatt hergestellt. Die Oberfläche der Fußbettung ist waschbar und desinfizierbar.

  • Therapieschuhe

    verbessern die Statik des Fußes. Sohle und Innensohle können bearbeitet werden, um patientenspezifische Anpassungen vorzunehmen.

  • Individuelle Maßschuhe

    werden an die Fußprobleme des Kunden angepasst. Sie bestehen aus hautfreundlichen Materialien und sind perfekt verarbeitet.

  • Diabetikersocken

    Spezielle Strümpfe ohne einschneidenden Gummirand mit perfektem Sitz ohne Falten- und Druckstellenbildung.

  • Vorfußentlastungsschuhe

    werden speziell zur Entlastung und zum Schutz des Vorfußes eingesetzt. Es geschieht eine Druckumverteilung auf Mittel- bzw. Rückfuß.

Die Qualität unserer Partner

Schein Orthopädie Service, Thanner, Fior & Gentz. Diese Namen stehen für hochwertige Materialien und beste Qualität. Aus diesem Grund vertrauen wir bei unserer Diabetes- und Rheumaversorgung auf diese drei Hersteller.

Sie haben Fragen zur Versorgung von Diabetes oder Rheuma mit orthopädischen Hilfsmitteln? Kontaktieren oder besuchen Sie uns gerne. Wir beraten Sie umfassend.

 

 

Innendruck-Messung für eine perfekte Passform

Den Füßen von Diabetikern gebührt in unserer Branche erhöhte Aufmerksamkeit, denn rund 6 Millionen Menschen in Deutschland sind an Diabetes erkrankt. Unsere Diabetiker-Versorgung ist auf die speziellen Probleme von Betroffenen abgestimmt

Um zu ermitteln, welche Bereiche der Füße besonderen Druckbelastungen ausgesetzt sind, überprüfen wir mithilfe einer elektronischen Innen-Druckmessung die Druckverhältnisse im Schuh und bieten Ihnen entsprechend eine optimale Schuhversorgung an, die Druckstellen vermeidet und sonstige medizinische Maßnahmen unterstützt. Denn gerade bei Diabetes-Patienten ist Vorsorge besonders wichtig, um mögliche Folgekrankheiten oder Amputationen zu vermeiden.